Freizeitangebote
 Bezirk Oberfranken
 

Deutsches Kameramuseum

Veranstalter: Deutsches Kameramuseum
Wo: Plech

Das Deutsche Kameramuseum in Plech, Ende 2011 eröffnet und an Pfingsten 2012 feierlich eingeweiht, gehört heute schon zu den bedeutendsten Foto-Museen Deutschlands. Über 15.000 Exponate - darunter 5.000 Fotokameras und Hunderte von ganz unterschiedlichen Filmkameras - wurden zusammengetragen. Einige Highlights:

 

  • Riesen-Reprokamera Falz & Werner (gut vier Meter lang, Negativformat: etwa 70 x 70 cm)
  • 1.500 verschiedene Pocketkameras aus aller Welt
  • Crass-Trickfilmtisch
  • Hochgeschwindigkeitskamera Pentacon Pentazet 35 (mit bis zu 40.000 Bildern pro Sekunde)
  • über 16.000 Bedienungsanleitungen und Fachbücher
  • jeden ersten und dritten Sonntag im Monat Kamera- und Filmbörse mit Bewertungsnachmittag
  • auf Vereinbarung oder nach Ankündigung Vorführung von privaten Schmalfilmschätzen mit museumeigenen Projektoren möglich
  • nach Terminvereinbarung Digitalisierung von Super-8-Filmen und Digitalisierung von Kleinbilddias, Video-8-Filmen und VHS-Filmen

 

Die derzeitig gültigen Öffnungszeiten: jeden Sonntag 11 bis 17 Uhr (Dezember, Januar, Februar geschlossen).

 

  Alles Wissenswerte über das Plecher Technikmuseum: Adresse, Öffnungszeiten, Lage

  Die Termine der nächsten Wochen erfahren Sie immer hier

  News

  Zum Virtuellen Deutschen Kameramuseum mit seinen Angeboten und Exponaten

  Alles über den Museumsförderverein

 

 

Daten

Straße: Schulstraße 8
PLZ: 91287
Stadt: Plech
Landkreis: Bayreuth
Homepage: www.kameramuseum.de
Einloggen

Passwort vergessen?

Logokarte Oberfranken
Mitmachen

Ihre Familie, Ihr Unternehmen oder Ihre Einrichtung fehlen noch?

Mehr Information Jetzt neu anmelden