Freizeitangebote
 Bezirk Oberfranken
 

Europäisches Museum für Technische Keramik

Veranstalter: Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan, Selb
Wo: Selb

Das Porzellanikon Selb befindet sich in einer 1969 stillgelegten ehemaligen Rosenthal-Fabrik. Gut 9.000 m² des umgenutzten Industriestandortes beherbergen heute drei verschiedene Museen: neben dem Europäischen Museum für Technische Keramik auch das Europäischen IndustrieMuseum für Porzellan und das Rosenthal Museum.

 

In der 1866 gegründeten ehemaligen Porzellanfabrik wird am authentischen Ort die aufwändige und arbeitsintensive Produktion des „weißen Goldes“ von den Anfängen bis heute gezeigt. Neben der Technik spielt der Mensch eine ganz entscheidende Rolle, Arbeits- und Lebensbedingungen werden daher ebenfalls thematisiert. Vorführungen und mediale Präsentationen machen die Ausstellung vielseitig, abwechslungsreich und anschaulich.

 

Eine Besonderheit ist die Abteilung zur technischen Keramik. In einer interessanten und spannenden Darstellung eröffnen sich dem Besucher faszinierende Einblicke in die Leistungsfähigkeit und Vielseitigkeit eines echten High-Tech-Materials. Technische Keramik ist aus Elektronik, Automobilindustrie oder industriellen Anwendungen nicht mehr wegzudenken.

 

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag 10.00 - 17.00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Führungen nach Voranmeldung

Daten

Straße: Werner Schürer-Platz 1
PLZ: 95100
Stadt: Selb
Landkreis: Wunsiedel i. Fichtelgebirge
Telefon: 09287/91800-0
Fax: 09287/91800-30
E-Mail: info@porzellanikon.org
Homepage: www.porzellanikon.org
Einloggen

Passwort vergessen?

Logokarte Oberfranken
Mitmachen

Ihre Familie, Ihr Unternehmen oder Ihre Einrichtung fehlen noch?

Mehr Information Jetzt neu anmelden