Freizeitangebote
 Bezirk Oberfranken
 

Deutsches Porzellanmuseum

Veranstalter: Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan, Hohenberg an der Eger
Wo: Hohenberg a.d.Eger

Im Jahr 1814 hat Carolus Magnus Hutschenreuther in Hohenberg an der Eger die erste Porzellanfabrik in Nordostbayern gegründet, das sich zum Zentrum der Europäischen Porzellanindustrie entwickelte. In der ehemaligen Direktorenvilla dieses Porzellanunternehmens wurde im Jahr 1982 das Deutsche PorzellanMuseum gegründet. 1995 wurde ein moderner Erweiterungsbau eingeweiht. Heute wird auf  2000 qm Ausstellungsfläche 300 Jahre Porzellankunst nicht nur in der Vitrine, sondern in lebendiger Atmosphäre, mit moderner Medientechnik veranschaulicht. Der Fundus umfasst mittlerweile etwa 160.000 Stücke. Erlesene Kostbarkeiten, betont aufwändig, oftmals verspielt und kunstvoll gearbeitet, geben einen Einblick in die höfische Welt des 18. Jahrhunderts. Der Schwerpunkt der Präsentation liegt jedoch auf dem bürgerlichen Porzellan des 19. und 20.Jahrhunderts. Die Porzellane erzählen auch über die Menschen jener Epochen, ihre Wohn- und Lebenswelt, Ess- und Repräsentationskultur. Regelmäßig finden Sonderausstellungen statt.

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag 10.00 - 17.00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Führungen nach Voranmeldung

 

Museumspädagogik in Hohenberg

Hier lebten einst vornehme Herrschaften und tranken bei gepflegter Konversation ihren Kaffee: in der alten Hutschenreuther Villa, die heute das Museum beherbergt. Heute tigern hier Kinder übers historische Parkett und schliddern über Marmorböden auf der Suche nach wilden Tieren, nach seltenen Vögeln, nach Märchen- und Phantasiefiguren – alles lange vor Computerspiel und Internetjagd – aber viel lebendiger – und manchmal auch gruseliger als Monster & Co auf dem Bildschirm.

Unsere „Museumssafari“ verursacht bei kleinen Jägern oder auch Sammlerinnen viele Eindrücke und großes Vergnügen.

Daten

Straße: Schirndinger Straße 48
PLZ: 95691
Stadt: Hohenberg a.d.Eger
Landkreis: Wunsiedel i. Fichtelgebirge
Telefon: 09233/7722-11
Fax: 09233/7722-18
E-Mail: dpm@porzellanikon.org
Homepage: www.porzellanikon.org
Einloggen

Passwort vergessen?

Logokarte Oberfranken
Mitmachen

Ihre Familie, Ihr Unternehmen oder Ihre Einrichtung fehlen noch?

Mehr Information Jetzt neu anmelden