Freizeitangebote
 Bezirk Oberfranken
 

Schloss und Park Seehof

Veranstalter: Schloss- und Gartenverwaltung Bamberg
Wo: Memmelsdorf

Schloss Seehof wurde ab 1686 als Sommerresidenz der Bamberger Fürstbischöfe nach Plänen von Antonio Petrini errichtet. Nach Säkularisation und Verwahrlosung in Privatbesitz waren Ende des 20. Jahrhunderts umfangreiche Sanierungsmaßnahmen nötig.

Der Großteil des Schlosses wird heute vom Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege genutzt. Für Besucher sind neun Schauräume des restaurierten Appartements der Fürstbischöfe zugänglich, darunter der "Weiße Saal" mit dem virtuosen Deckengemälde von Giuseppe Appiani.

Von der Pracht des einstigen Rokokogartens zeugen unter anderem die wiederhergestellte Kaskade mit ihren Wasserspielen sowie einige erhaltene Sandsteinskulpturen von Ferdinand Tietz 

 

Öffnungszeiten

 

April - Oktober9 - 18 Uhr
Montags geschlossen
November - Märzgeschlossen

 

Wasserspiele

Mai bis Anfang Oktober täglich von 10 -17 Uhr zu jeder vollen Stunde

 

Bilder:

© Bayerische Schlösserverwaltung www.schloesser.bayern.de

Daten

Barrierefrei: Ja
Kinderfreundlich: Ja
PLZ: 96117
Stadt: Memmelsdorf
Landkreis: Bamberg
Telefon: 0951/4095-71
Fax: 0951/4095-72
Homepage: www.schloesser.bayern.de/deutsch/schloss/objekte/seehof.htm
Einloggen

Passwort vergessen?

Logokarte Oberfranken
Mitmachen

Ihre Familie, Ihr Unternehmen oder Ihre Einrichtung fehlen noch?

Mehr Information Jetzt neu anmelden