Freizeitangebote
 Bezirk Oberfranken
 

Burg Lauenstein

Veranstalter: Schloss- und Gartenverwaltung Bamberg
Wo: Ludwigsstadt

Die ältesten Teile der Höhenburg gehen auf das 12. Jahrhundert zurück. 1551–1554 ließen die Herren von Thyna einen hochmodernen Renaissancepalast mit markanten Ecktürmen errichten, der ihre politische Bedeutung im Kurfürstentum Sachsen vor Augen führt. 1896 ließ der Privatmann Dr. Erhard Meßmer den verwahrlosten Bau im Sinne des Späthistorismus renovieren und stattete ihn neu aus.

Nach dem Verkauf an das Land Bayern 1962, hat die Bayerische Schlösserverwaltung die Burg saniert und mit den Sammlungen Meßmers als Museum geöffnet. Zu sehen sind Rüstungen, Waffen und volkskundliche Möbel sowie Spezialsammlungen mit historischen Schlüsseln und Schlössern, Lampen und Musikinstrumenten.

Öffnungszeiten

April - September9 - 18 Uhr
Oktober - März10 - 16 Uhr

Montags geschlossen

Geschlossen am: 1.1., Faschingsdienstag, 24.12., 25.12., 31.12.

 

Bilder:

© Bayerische Schlösserverwaltung www.schloesser.bayern.de / Foto: Hajo Dietz

Daten

Straße: Burgstraße 3
PLZ: 96337
Stadt: Ludwigsstadt
Landkreis: Kronach
Telefon: 09263/400
Homepage: www.schloesser.bayern.de/deutsch/schloss/objekte/lauenst.htm
Einloggen

Passwort vergessen?

Logokarte Oberfranken
Mitmachen

Ihre Familie, Ihr Unternehmen oder Ihre Einrichtung fehlen noch?

Mehr Information Jetzt neu anmelden