Neu im Land
 Bezirk Oberfranken
 
Integrationskurse
(28)

Spracherwerb und Orientierung

Wer nach Deutschland einwandert, hat in den ersten zwei Jahren seines Aufenthaltes das Recht, an einem Integrationskurs teilzunehmen. Sind die vorhandenen Sprachkenntnisse zu schlecht, besteht eine Teilnahmepflicht. Der Kurs dient vor allem zum Spracherwerb, aber auch zur Orientierung im neuen Land. Zudem vermittelt er Kenntnisse der deutschen Geschichte, Kultur und Rechtsordnung. Die Kurskosten werden zum großen Teil vom Staat übernommen.

Tipp erstellt am 25.01.2011 - zuletzt aktualisiert am 12.05.2019

Links:


Ansprechpartner in Oberfranken:

Ausländerbehörde


| noch keine Kommentare
|
|
Einloggen

Passwort vergessen?

Logokarte Oberfranken
Mitmachen

Ihre Familie, Ihr Unternehmen oder Ihre Einrichtung fehlen noch?

Mehr Information Jetzt neu anmelden