Senioren
 Bezirk Oberfranken
 
Ambulante Pflegedienste
(6)

Hilfe in der vertrauten Umgebung

Auch wenn bei zunehmendem Alter vieles schwerer fällt und die Gesundheit Probleme macht, muss das kein Grund sein, die vertraute häusliche Umgebung zu verlassen. Sozialstationen, Krankenpflegestationen und Nachbarschaftshilfen bieten ambulante Pflegedienste an, die neben medizinisch-pflegerischer Unterstützung auch hauswirtschaftliche und soziale Betreuung vor Ort leisten. Die Kosten werden zum Teil von der Pflegekasse übernommen, wenn eine Pflegebedürftigkeit vorliegt.

Tipp erstellt am 25.01.2011 - zuletzt aktualisiert am 20.03.2014

Ansprechpartner in Oberfranken:

Kranken- und Pflegekassen


| noch keine Kommentare
|
|
Einloggen

Passwort vergessen?

Logokarte Oberfranken
Mitmachen

Ihre Familie, Ihr Unternehmen oder Ihre Einrichtung fehlen noch?

Mehr Information Jetzt neu anmelden