Senioren
 Bezirk Oberfranken
 
Kommunale Agenda 21
(7)

Nachhaltige Entwicklung in der Gemeinde

Das Engagement für die Bewahrung von Umwelt und Natur fängt vor der eigenen Haustür an. Um Bürger und Kommunalpolitiker in den Gemeinden miteinander ins Gespräch zu bringen, gibt es die Kommunale Agenda 21 (oft auch lokale Agenda 21). Sie ist ein offener Dialog, der keine verbindlichen Regeln hat, aber viele Möglichkeiten bietet, um aktiv zu werden. Nicht jede Kommune kann alles machen oder ist für jedes Thema geeignet. Aber für jede Gemeinde und ihre Einwohner findet sich ein Tätigkeitsfeld, auf dem sie sich in besonderem Maß für eine nachhaltige Entwicklung engagieren können – vom Klimaschutz bis zum Verkehr.

Tipp erstellt am 25.01.2011 - zuletzt aktualisiert am 20.03.2014

| noch keine Kommentare
|
|
Einloggen

Passwort vergessen?

Logokarte Oberfranken
Mitmachen

Ihre Familie, Ihr Unternehmen oder Ihre Einrichtung fehlen noch?

Mehr Information Jetzt neu anmelden